Hugo's Homepage

Get Adobe Flash player

Besucher

033976
HeuteHeute59
GesternGestern58
Diese WocheDiese Woche212
Diesen MonatDiesen Monat1829
InsgesammtInsgesammt33976

Tag mit den meisten
Besuchern:
17.11.2016 : 197

Login Form

Lösung zu Weinschorle


Das Mischverhältnis ist in beiden Gläsern gleich. Es befindet sich genau die gleiche Menge Wein im Wasser wie Wasser im Wein. Die eleganteste Beweisführung für dieses Rätsel hört sich folgendermaßen an: Es ist egal, wie oft man umgießt oder ob man den Inhalt der Gläser umrührt. Unter der Voraussetzung, dass das Volumen in beiden Gläsern gleich ist, muss jede Menge Wasser, die sich nicht im Wasserglas befindet, im Weinglas sein. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht. Also muss der Wein, den es verdrängt hat, im Glas mit dem Wasser sein. Deshalb enthält das Wasser genauso viel Wein wie der Wein Wasser.